So. 01.09.2024  | 11-16 Uhr

Modellbahn & Spielzeug Markt

Treffpunkt + Spielzeugfreunde

Veranstalter: Lübker Veranstaltungen
© Bosse Schkat

Nach der erfolgreichen Premiere im Frühjahr gehts jetzt in die zweite Runde. 

Und das in einer Hafenstadt nicht nur mit Schiffen gespielt wird, hat der Besucherandrang bei der ersten Börse gezeigt.

Auch diesmal werden von 11 bis 16 Uhr (Achtung: Einlass nur bis 15 Uhr) fast fünfzig An­bieter und Vereine im Foyer auf über 200 lau­fen­den Me­tern Tisch­fläche Spiel­wa­ren al­ler Art und je­den Al­ters zum Kauf und Tausch an­bie­ten.

Der Schwer­punkt der Veranstaltung wird im Bereich rund um die Mo­dell­ei­sen­bah­nen lie­gen. Hier wird das An­ge­bot dann größer sein als der Ori­gi­nal­fuhr­park ­der Deut­schen Bahn, denn es wer­den meh­rere tau­send Loks und mehr als zehn­tau­send Mo­dell­au­tos von den Aus­stel­lern an­ge­bo­ten. Und das in (fast) allen Spurbreiten und Maßstäben, von der kleinen Spur Z bis zur Lehmann Gartenbahn. 

Natürlich wird auch viel Zubehör - von der Dekoration über Häuser bis zur Steuerung -  auf der Börse zu finden sein.

Wei­tere In­for­ma­tio­nen ü­ber die Börse gibt es vom Or­ga­ni­sa­tor Matt­hias Lüb­ker un­ter ­der Ruf­num­mer 05705 - 7705 und auch im Internet auf www.spielzeugbörsen.com.

Kontakt: 05705 - 7705