RockNacht

Clubkonzert - in Kooperation mit dem Rock Cyclus

Harte Gitarrenriffs, schmetternde Schlagzeugklänge und unverwechselbare Stimmen - das ist die RockNacht in der Stadthalle Bremerhaven!

Gemeinsam mit dem Rock Cyclus Bremerhaven plant die Stadthalle Bremerhaven ein Clubkonzert für Fans von Hard Rock- und Metalmusik. Die Konzertbesucher:innen dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Line-Up mit regionalen Bands freuen. Mit dabei sind Everest, Pafero, Below Zero und die Mad Monks.

Die Bremer Formation EVEREST ist das musikalische Nachfolgeprojekt der Progressive Rockband EYEVORY. In neuer Besetzung wollen die drei Musiker Kaja Fischer, Anna David Merz, Christian Schmutzer auf zu neuen Horizonten. Mehrstimmiger Gesang, virtuose Querflötenmelodien, außergewöhnlich gefühlvolle Gitarrensoli neben komplexen Rhythmusgefügen bilden das Fundament ihrer progressiven Rockmusik. Stilistisch fühlt sich die Band in ihren Kompositionen sehr frei - in ihrer Musik verschmelzen Rock, Pop, Klassik und Metal zu einer unzertrennbaren Einheit.

In der Welt von Pafero ist alles eine Frage der Perspektive:
Hier trifft Chaos auf Harmonie, Wut auf Melancholie, untermalt mit einem progressiven, markanten Mix aus Post-Rock und Alternative. Ihre Debüt-EP “Perspectives” verschafft mit dem spannenden, sphärischen Signature-Sound des Trios sozialkritischen und existenziellen Themen Gehör.

Below Zero sind Jonathan Frach (Drums/Gesang) und Max Gärtner (Gitarre/Bass) - zwei junge, talentierte Musiker aus Bremen, die ihren Stil selbst als Alternative-Garage-Rock bezeichnen. Die besondere musikalische Kombination klingt viel größer als nach einem Duo, die beiden liefern eine regelrechte Wand an Sound. Um einen stilistisch ähnlichen Namen in den Raum zu werfen, ist Royal Blood wohl die naheliegendste Referenz.

Die Mad Monks schwingen seit 2004 das Tanzbein auf bislang über 250 Bühnen. "Wobei zu "Skapunk" eigentlich noch Swingmetalrockpopdixiehop zu ergänzen wäre, um etwas genauer zu beschreiben, was wir da so auf das Tanzbrett zaubern und zu einem Mad Monks „Kirchencore“ verwursten", erklärt die Band ihren Musikstil.

 

Tickets (Stehplatz) ab: 17,00 €

Kontakt: 0471 - 59 17 59